Manuelle Lymphdrainage

Die Lymphbahnen verlaufen oberflächlich unter der Haut. Die Manuelle Lymphdrainage ist eine sanfte miit geringem Druck durchgeführte Therapie. Der schnellere Rückfluss der Lymphe zur Lunge und zum Herzen werden erheblich gefördert. Bei Schädigungen der Lymphbahnen oder Entfernung von Lymphknoten ist diese Therapie extrem wichtig. Die Therapie wird sehr frühzeitig, unmittelbar nach auftreten der Beschwerden eingesetzt.

Klassische Massagen

Klassisch bedeutet tiefgründig, gezielt und durchblutungsfördernd. Die Muskulatur und das Bindegewebe sind Gewebe, deren Regeneration mit “klassischen” Techniken deutlich verbessert werden kann. Der Abbau und Abtransport der Schlacken und Abbauprodukten wird gefördert wie auch die Verbesserung der Gleitfähigkeit der Gewebe. Die Durchblutung kann um über 500% zu nehmen. Der Körper reagiert mit einem erhöhten Stoffwechsel und die Massage wirkt entspannend.

Physikalische Therapie

  • Eis
  • Wärme
  • Fango
  • Naturmoor
  • Elektrotherapie
  • Stangerbad
  • Inhalation (mit Sole)

Ihre Vorsorge ist bei uns ambulant möglich

Unsere vielfältigen Behandlungsmöglichkeiten werden bei der Ambulanten Badekur angewendet

Physiotherapie / Krankengymnastik
Solebäder
Packungen, mit Fango oder Heilerde
Soleinhalation
Solebewegungsbäder
Massagen
Man. Lymphdrainage
Stangerbäder und Unterwassermassagen

Die ambulante Badekur kann von einem Soltauer Badearzt verordnet werden. Ihre Krankenkasse erteilt vor Beginn der Therapie die Zusage und übernimmt Ihre Kosten. Sprechen Sie mit Ihrem Ansprechpartner bei Ihrer Krankenkasse. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.